Outfits mit Cargohosen: Was du wissen musst

outfits mit cargohose header
Quelle: Shein.com

Ein Teil, das als exklusiver Teil der Männerkleidung galt, ein Stück, das in vielen Ländern verboten wurde und eine Moderevolution auslöste – die berühmte Cargohose. In diesem Mini-Guide gebe ich dir nicht nur ein paar Tipps, wie du Outfits mit Cargohosen kreieren kannst, sondern wir verraten dir auch einige der interessantesten Informationen darüber, wie Cargohosen in den letzten Jahren ihr großes Mode-Comeback erlebt haben.

In der Geschichte der Mode war die Hose ein Kleidungsstück, das ausschließlich für Männer gemacht war. Mit dem Aufkommen des Fahrrads öffneten sich immer mehr Frauen für dieses Kleidungsstück, damit sie das beliebte Verkehrsmittel leichter benutzen können. Obwohl sie in vielen Ländern verboten waren, fanden Cargohosen dennoch ihren Weg in die Kleiderschränke von Frauen, und ihre Modegeschichte begann in den 1920er Jahren. Von damals bis heute, mit dem Bewusstseinswandel und der Modewelt selbst, sind Cargohosen zu einem Must-Have-Kleidungsstück für jede moderne Frau geworden.

Cargohosen – ein wiederkehrender Modetrend

Ob du sie nun magst oder nicht, Cargohosen sind vor ein paar Jahren durch die großen Modetüren geplatzt und haben ihr großes Mode-Comeback und den Beifall von Frauen auf der ganzen Welt erhalten. Manche bezeichnen sie als die hässlichste Hose der Welt, aber andere lieben es, sie zu tragen und sie mit vielen verschiedenen Teilen zu stylen. Was auch immer du von ihnen halten magst, Cargohosen werden sich unweigerlich eine Weile in der Modeszene halten.

In den Neunzigerjahren wurden sie von Dutzenden von Prominenten getragen und oft mit hohen Absätzen kombiniert. Wenn man sich die heutige Modeszene und die neueren Designerkollektionen anschaut, sind Cargohosen nicht mehr wegzudenken. Auch wenn sie in den 1930er Jahren vor allem für britische Soldaten gemacht wurden, gibt es viele Möglichkeiten, mit ihnen wie ein Model auf dem Laufsteg auszusehen, wenn du lernst, sie richtig zu stylen.

Outfits mit Cargo-Hosen – Mein Mini-Styling-Guide

Hemden und Pullover – ein absolutes Ja!

Cargohosen sind modisch, aber vor allem auch sehr praktisch. Unzählige Taschen, in denen du alles Notwendige verstauen kannst, machen sie zu einem grundlegenden und alltäglichen Kleidungsstück. Wenn du eine Cargohose trägst, brauchst du keine große Handtasche, wenn du unterwegs bist. Daher sind sie im Alltag sehr praktisch. Allerdings sollten Cargohosen auch mit einfachen Kleidungsstücken gestylt werden.

Je nach Jahreszeit passen Cargohosen sowohl zu Pullovern als auch zu einfachen Hemden. Wenn du sie im Herbst trägst, kannst du sie leicht mit einem Strickpullover oder einem schicken Rollkragenpullover kombinieren. Da der Herbst eine Jahreszeit mit dunkleren Tönen und Schattierungen ist, passen dunkelgrüne oder beigefarbene Cargohosen sicher gut zur ganzen Herbststimmung. Mit einem Paar schöner schwarzer Stiefeletten siehst du total schick aus!

Andererseits ist das Styling von Cargohosen im Frühling zum Beispiel ein Kinderspiel! Dieses Basic-Kleidungsstück lässt sich gut mit jeder Art von Hemd, einem Paar weißer Sneaker und einem klassischen Rucksack kombinieren! Prominente ziehen sogar gerne eine Lederjacke über, um den Look noch stylischer zu machen. Wenn du sehen willst, wie einige Prominente sie stylen, such nach Namen wie Jennifer Lopez, Cara Delavigne, Rihanna, Kendall Jenner und Bella Hadid.

Cargohosen und Crop Tops – eine moderne Kombination

Ein übergroßes Hemd zu einer Cargohose zu tragen, ist ein absolutes Tabu, nicht wenn du unordentlich aussehen willst. Wie bereits erwähnt, passen Hemden sehr gut zu Cargohosen, aber Crop Tops sehen noch besser aus! Crop Tops sind ein Markenzeichen der jungen Generation Z, aber jeder kann sie tragen und dabei gut aussehen.

Wenn du Crop Tops oder T-Shirts zu Cargohosen trägst, ist das wie ein Volltreffer. Mit anderen Worten: Du machst keinen Fehler, wenn du dich entscheidest, deine Cargohose mit Crop Tops und Turnschuhen oder sogar High Heels zu kombinieren, wenn du auf eine Party gehst.

Combat Boots – ein Streetstyle-Klassiker

Wenn du ein Fan von Streetstyle bist, ist die Kombination einer schönen Cargohose mit einem Paar Combat Boots eine tolle Möglichkeit, ein sehr stylisches und modernes Outfit zu kreieren. Combat Boots sind ein Muss, wenn es darum geht, sich im Streetstyle zu kleiden. Außerdem passen sie zu allem, und du kannst mit einer Cargohose, Springerstiefeln, einem einfachen Hemd und einer Tarnjacke ganz einfach ein tolles Outfit kreieren. Denk daran, dass Cargohosen auch gut mit Jeansjacken kombiniert werden können, aber die beliebteste Option sind Tarn- oder Lederjacken.

Durchsichtige Hemden

Wie bereits erwähnt, waren Cargohosen in den 30er Jahren Teil der Uniformen britischer Soldaten, bis die Mädchen im Teenageralter das Potenzial dieser Hosen erkannten und einen zeitlosen Trend schufen.

Damit du nicht wie ein Fischer aussiehst, wenn du Cargohosen trägst, empfehlen wir dir, durchsichtige Hemden zu tragen, um dein Outfit aufzupeppen. Transparente Blusen sind seit letztem Herbst ein Hit und haben sich in Dutzenden von berühmten Kollektionen wiedergefunden. Wenn du den Trends folgen und dabei gut aussehen willst, empfehlen wir dir, eine schöne transparente Bluse mit einer Cargohose zu kombinieren.

Outfits mit Cargohosen – ein Trend, der sich durchsetzt

Cargohosen mit anderen Kleidungsstücken zu kombinieren, ist keine leichte Aufgabe. Wenn du jedoch lernst, wie man es richtig macht, wirst du mit Sicherheit die Aufmerksamkeit der Passanten um dich herum auf dich ziehen. Cargohosen sind eine tolle Möglichkeit, deinen Stil zu zeigen und dabei trendy auszusehen. Sie gehören mittlerweile zu den Kleidungsstücken, die jede Frau in ihrem Kleiderschrank haben sollte.

Wenn du noch mehr Inspirationen für Outfits mit Cargohosen brauchst, sieh dir diese Outfit-Inspirationen und Boards an, die ich für dich erstellt habe.

/*DE TRADE*/